Funktionstüren

Schönheit kommt von Innen, Sicher­heit auch

Für den Wohnungsbau bieten wir diverse Lösungen im Bereich Funktionstüren an: Bei Schallschutz, Brandschutz oder Einbruchschutz ist dextüra auf jeden Fall eine sichere Wahl – geprüft nach den neuesten Normen und immer mit aktuellen Zulassungen und Zertifizierungen. Selbstverständlich auch hier immer mit unserer Superlak® Oberfläche und kombinierbar mit unseren dafür passenden Zargen. Für den richtigen Einsatz verweisen wir auf die Einsatzempfehlungen der RAL Gütegemeinschaft Innentüren unter www.gg-innentueren.de.

Klimaklassen

Unsere Klimatüren entsprechen entweder Prüfklima b (Klimaklasse 2) oder Prüfklima c (Klimaklasse 3) nach DIN EN 12219. Klimatüren können mit anderen Funktionalitäten wie Schallschutz, Einbruchhemmung oder Brandschutz kombiniert werden.

           

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Klimatüren.
Mehr Informationen über Klimaklasse 2 Elemente erhalten Sie hier.
Mehr Informationen über Klimaklasse 3 Elemente erhalten Sie hier.

Unsere Schallschutztüren entsprechen folgdenden Richtlinien und sind geprüft nach DIN EN 20 140-03 entspricht Messung nach DIN 52210-03.

  • Schallschutzklasse 1 : RWp 33 (Prüfwert in Labor) RWr 27 (am Bau zu erfüllenden Prüfwert)
  • Schallschutzklasse 2 : RWp 37 (Prüfwert in Labor) RWr 32 (am Bau zu erfüllenden Prüfwert)
  • Schallschutzklasse 3 : RWp 42 (Prüfwert in Labor) RWr 37 (am Bau zu erfüllenden Prüfwert)

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Schallschutztüren.


Unsere Einbruchhemmenden Türen sind nach den DIN EN 1627 getestet und der Nachweis der Einbruchhemmung ist hier nur gegeben, wenn die Montagerichtlinien eingehalten werden. Bei einbruchhemenden Türenelementen (Sicherheitstüren) bilden Zarge, Türblatt und Beschläge immer eine geprüfte Einheit. Die Montageanleitung finden Sie hier.

Dextüra liefert Einbruchhemenden Türen in den Wiederstandklassen RC2 (WK2) und RC3 (WK3).


Die Montageanleitung WK/RC2 finden Sie hier. Und Montageanleitung RC3 finden Sie hier.

Unsere Brandschutz/Rauchschutz Türelemente sind geprüft nach DIN EN 1634-1-2008. Bei Brandschutz/Rauchschutzelementen bilden Tür, Zarge und Beschlag eine Einheit und hier sind die Montagerichtlinien Bestandteil des Lieferumfangs. Dextüra kombiniert Rauchschutz und Brandschutz immer als eine Einheit. Den Brandschutz erfüllen wir in BS30 (30 Minuten Feuerhemmend).

           

Hier finden Sie die Montagerichtlinien für Brandschutzelemente mit Holzumfassungzarge BS30.
Hier finden Sie die Montagerichtlinien für Brandschutzelemente mit Stahlzarge BS30.